25 km

Jobs und Stellenangebote in Lamstedt

Lamstedt – Abwechslungsreiche Landschaft und gesundes Klima in der Börde.

Lamstedt ist eine Gemeinde im Landkreis Cuxhaven (Niedersachsen). Sie gehört der Samtgemeinde Börde Lamstedt an. Je km2 leben in Lamstedt 64 Einwohner. Das heißt insgesamt sind auf einer Fläche von 52,74 km2 3349 Einwohner beheimatet. Mit den Gemeinden Armstorf, Hollenseth, Mittelstenahe und Stinstedt gehört Lamstedt zur Samtgemeinde Börde Lamstedt. mehr...
In Kirchenunterlagen wurde Lamstedt erstmal im Jahre 1115 erwähnt. Der Archäologie zufolge, sollte die Börde jedoch schon wesentlich früher besiedelt gewesen sein. Naturparadies Börde Lamstedt lautete ein Schlagwort im touristischem Entwicklungskonzept der Samtgemeinde Börde Lamstedt.

Die Natur erleben und Ruhe finden kann man mitten von Lamstedt, nämlich im attraktiven Landschaftspark mit Aussichtsplattformen auf der rund zwei Hektar großen Teichanlage. Der Landschaftspark befindet sich direkt hinter dem Samtgemeinderathaus in der Schützenstraße in Lamstedt.

Das Wandern auf dem „Weg der Sinne“ ist dort möglich. Darüber hinaus steht m Landschaftspark nicht weit entfernt das originalgetreue Fachwerkhaus „Bördehuus Loomst“. Ebenfalls dort ist das norddeutsche Radiomuseum, mit zahlreichen Exponaten alter Radios, zu finden.

Eines der bedeutendsten Bauwerke im Lamstedt ist die St. Bartholomäuskirche zu Lamstedt. Die St.-Bartholomäuskirche ist in einem Ablassbrief von Papst Bonifatius VIII. aus dem Jahre 1300 zum ersten Mal erwähnt. Die Westempore wurde um 1700 gebaut, die Nordempore und das Deckengewölbe mit hölzernen Segmentbogentonnen wurden bei einem Umbau im Jahr 1768 hinzufügt. Direkt an der Bundesstraße 495 gelegen, ist der 171 Meter hohe Fernsehturm in Lamstedt. Er gehört zum Ortsteil Wohlenbeck und zählt zu den höchsten Typentürmen der Deutschen Telekom. Die Gemeinde Lamstedt, sowie die komplette Börde Lamstedt sind stark landwirtschaftlich strukturiert. Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist die Milchviehhaltung- und Produktion. Mehr als 12.000 Milchkühe stehen in der Samtgemeinde den rund 6.000 Einwohnern gegenüber. Die Landwirtschaft in Lamstedt bietet viel Potential für Jobs in der Region. Die Stellenangebote aus Lamstedt haben somit oft etwas mit Ackerbau und Landwirtschaft zu tun.
1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Erzieher*in (m/w/d)
Lamstedt
Aktualität: 11.05.2024

Anzeigeninhalt:

11.05.2024, Samtgemeinde Börde Lamstedt
Lamstedt

Samtgemeinde Börde Lamstedt

Die Samtgemeinde Börde Lamstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in (w/m/d)

Entgeltgruppe S 8 a TVöD – SuE
im Bereich der Jugendpflege
unbefristet in Teilzeit mit bis zu 19,5 Stunden/Woche.

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)
sind bis zum 26. Mai 2024 an die Samtgemeinde Börde
Lamstedt, Personalamt, Schützenstraße 20, 21769 Lamstedt,
zu richten.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite
unter www.boerde-lamstedt.de.
Weitere Auskünfte erteilt Frau von Kamp (Tel.: 04773/899-200).
Lamstedt, den 11. Mai 2024

Samtgemeindebürgermeister In Vertretung
Henning von Bargen

Berufsfeld

Standorte